Liebe Eltern, liebe Erziehungsverantwortliche, liebe Freunde und Förderer! 

Wir sind wieder da! Die Osterferien 2022 sind Geschichte! Nun geht es in die letzte Phase des Schuljahres 2022.....

Wie es Pandemietechnisch in der Schule weitergeht erfahren Sie wieder im neuesten Brief von unserem Minister Tonne unter dem Reiter Corona Update!

Am 06.05. möchte die Grundschule Bunde Eltern und interessierten Bunder Bürgern im Rahmen eines kleinen Festes am Nachmittag den Schulgarten vorstellen! Mehr unter dem Reiter Termine und unter - Wir über uns "Schulgarten!

 

 

 

 

 TULPEN FÜR BROT

 

Die Aktion "Tulpen für Brot" 

ist eine Initiative des ehemaligen Schulleiters Herr Mathias Koltes aus Thailen. Sie findet unter der Schirmherrschaft unseres  niedersächsischen Ministerpräsidenten Herrn Stephan Weil und der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer und der Bildungsministerin des Saarlandes Frau Christine Streichert-Clivot.

Schulen, Kindergärten aber auch einzelne Personen können sich an der Aktion beteiligen.

Wer mitmacht bekommt im Herbst Tulpenzwiebeln "geschenkt"!

Was passiert dann mit den geschenkten Zwiebeln?

Folgende Optionen bestehen:

1. Schüler/innen pflanzen die Tulpenzwiebeln im Herbst in den eigenen Garten zu Hause und verkaufen dann im Frühling die blühenden Tulpen zum Stückpreis von 0,70 €

2. Die Tulpenzwiebeln werden im Schulgarten auf freien Flächen gepflanzt und die blühenden Tulpen dann als Schnittblume (0,70 €) verkauft.

3. Die Zwiebeln werden im Herbst von den Kindern an Eltern, Großeltern, Familie oder Nachbarn verkauft.

4. Unsere Variante: Ein Großteil der Tulpenzwiebeln wird in kleine Blumentöpfe (Kunststoff oder von den Kindern bemalte Terracotta-Töpfe) getopft und dann auf dem Gartenfest verkauft.

5. Eine weitere Möglichkeit (die wir in diesem Jahr in Betracht ziehen) ist, man gestaltet im Ort ein Tulpenbeet und sucht dafür Sponsoren.

 

Was geschieht mit dem eingenommenen Geld?

Die Einnahmen der gesamten Aktion werden, nach Abzug eventueller Kosten (Blumentöpfe, Blumenerde) auf ein Sonderkonto der Aktion "TULPEN FÜR BROT" eingezahlt und dann an folgende Organisationen weitergegeben und für weltweite Aktionen verwendet:

Deutsche Welthungerhilfe e.V. 

Mit einem Schulspeisungsprogramm sorgt die Welthungerhilfe dafür, dass Kinder in Burundi (Afrika) wieder zur Schule gehen können. In 140 Grundschulen werden Kantinen für rund 140000 Kinder eingerichtet.

BORNEO ORANG UTAN SURVIVAL BOS Deutschland e.V. 

BOS Deutschland e.V. sorgt in zwei Rettungszentren auf der Insel Borneo für mehr als 400 Orang Utans, die als Waisen aus dem Urwald gerettet wurden. Die Tiere lernen in den Stationen, was sie für ein Überleben in den Regenwäldern brauchen und werden dann als erwachsenen Tiere wieder ausgewildert. Außerdem ist der BOS Deutschland e.V.  beim Schutz der Regenwälder aktiv und forstet zerstörte Waldgebiete wieder auf!

Deutsche KinderKrebshilfe

Die Deutsche KinderKrebshilfe ist eine Tochterorganisation der Deutschen Krebshilfe. Ihre Ziele sind: Krebsforschung, Verbesserung der Behandlungsmethoden, Förderung der Krebsnachsorge

 

 

 

 

 

Wichtige Info zum Thema Essensbestellung: 

 eine Information für Sie - für Sie ändert sich im Ablauf nichts.


die Lebenshilfe hat uns informiert, dass sie aufgrund von technischen Einschränkungen zwischen dem 21.02.2022 und 29.04.2022 nur zwei Menüs anbieten kann.

Die Pläne ändert die Lebenshilfe in den kommenden Tagen auf deren Website.

Wir lassen uns davon nicht aus der Ruhe bringen - bitte bestellen Sie wie gewohnt weiter.
Sobald die neuen Pläne herauskommen, prüfe ich bei jeder Bestellung ab Woche 8 nach, ob das Menü, das für Ihr Kind bestellt ist, noch auf dem Plan ist.
Falls das Menü nicht angeboten wird, spreche ich Sie einzeln telefonisch oder per IServ an und Sie können ein anderes Menü auswählen.

 

Birte Ray

Sekretariat

 

 

 

Von der Bunder "Klamottenkiste Kallimero" erhielten wir eine schöne Spende in Form von zwei kleinen Fußballtoren, Bällen und einem Basketballstand.

 

 

Die Klamottenkiste "Kallimero" in Bunde bietet Kinder-Jugend- und Erwachsenenkleidung, Spielzeug u.v.m. Dienstag: 9:00 - 12:00 und Donnerstag 15:00-18:00

 
 
Jeder ist willkommen im Kallimero einzukaufen und zu spenden.
Ihr findet uns im Familienzentrum VerBundenheit

 

 

Jetzt noch die aktuelle Corona - Lage im Landkreis:

 

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Leer

Stand: 17. Februar 2022

Fallzahlen und Landeswerte können hier nachgesehen werden:
Robert-Koch-Institut l Land Niedersachsen

Infektionszahlen  


Kommune


Bestätigte Fälle

aktuell infiziert
Stadt Borkum43069
Stadt Leer3.320517
Stadt Weener1.597260
Gemeinde Bunde649104
Gemeinde Jemgum27936
Gemeinde Moormerland2.203440
Gemeinde Ostrhauderfehn981183
Gemeinde Rhauderfehn1.539285
Gemeinde Uplengen945165
Gemeinde Westoverledingen2.660300
Samtgemeinde Hesel727139
Samtgemeinde Jümme43269

Bestätigte Fälle
 

15.762
(+ 453 zu gestern)

2.567
 

... davon infizierte Personen2.567 
... davon genesene Personen13.103 
... davon verstorbene Personen92 

Menschen in Quarantäne

1.991
(nicht abschließend)

 

Es befinden sich 24 Personen in stationärer Behandlung.

Aufgrund von Adressänderungen kann es zu Verschiebungen von Fallzahlen zwischen den Kommunen kommen.  Auch Abweichungen der Gesamtzahlen nach unten sind möglich, wenn etwa ein Fall nach der Ermittlung des Wohnortes einem Gesundheitsamt eines anderen Landkreises/Stadt zugewiesen wird.

7-Tages-Inzidenz
(Quelle: Robert-Koch-Institut)
 

Landkreis Leer

1.209,4


Impfungen im Landkreis Leer 
Stand 14. Februar 2022* 
Erstimpfungen121.369
Zweitimpfungen116.182
Auffrischungsimpfungen63.585

*Hinweis: Wegen einer Umstellung beim Land Niedersachsen können die Impfzahlen der Ärzteschaft nicht aktualisiert werden. Die Erhöhung der Gesamtzahlen umfasst nur die Aktualisierung der Mobilen Impfteams.

Eine bundesweite Übersicht gibt es hier: https://impfdashboard.de

 

Stand: 11. Februar 2022

Fallzahlen und Landeswerte können hier nachgesehen werden:
Robert-Koch-Institut l Land Niedersachsen

Infektionszahlen  


Kommune


Bestätigte Fälle

aktuell infiziert
Stadt Borkum39261
Stadt Leer3.018613
Stadt Weener1.442305
Gemeinde Bunde588103
Gemeinde Jemgum26676
Gemeinde Moormerland1.989573
Gemeinde Ostrhauderfehn869198
Gemeinde Rhauderfehn1.368295
Gemeinde Uplengen842188
Gemeinde Westoverledingen2.499462
Samtgemeinde Hesel648153
Samtgemeinde Jümme38873

Bestätigte Fälle
 

14.309

(+ 614 zu gestern)

3.100

... davon infizierte Personen3.100 
... davon genesene Personen11.119 
... davon verstorbene Personen90 

Menschen in Quarantäne

2.466
(nicht abschließend)

 

Es befinden sich 26 Personen in stationärer Behandlung.

Aufgrund von Adressänderungen kann es zu Verschiebungen von Fallzahlen zwischen den Kommunen kommen.  Auch Abweichungen der Gesamtzahlen nach unten sind möglich, wenn etwa ein Fall nach der Ermittlung des Wohnortes einem Gesundheitsamt eines anderen Landkreises/Stadt zugewiesen wird.

7-Tages-Inzidenz
(Quelle: Robert-Koch-Institut)
 

Landkreis Leer

1.268,3


Impfungen im Landkreis Leer 
Stand 7. Februar 2022* 
Erstimpfungen121.282
Zweitimpfungen116.045
Auffrischungsimpfungen63.075

*Hinweis: Wegen einer Umstellung beim Land Niedersachsen können die Impfzahlen der Ärzteschaft nicht aktualisiert werden. Die Erhöhung der Gesamtzahlen umfasst nur die Aktualisierung der Mobilen Impfteams.


 

 

 

 

3. SMARTWATCHVERBOT

 

(Stand: Juli 2021)

  

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist Schüler*Innen das Tragen und Mitbringen von Kinder-Smartwatches mit Abhörfunktion an der Grundschule verboten.

 

Die Bundesnetzagentur hat am 17.11.2017 den Verkauf derartiger Uhren verboten, weil es sich dabei um verbotene Abhörgeräte handelt. Personen, die solche Uhren bereits erworben haben, werden durch die Bundesnetzagentur aufgefordert, diese zu vernichten und einen Vernichtungsnachweis dazu aufzubewahren.

 

Weitere Informationen dazu sind auf der Webite der Bundesnetzagentur unter

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/17112017Verbraucherschutz.html abrufbar.

 

 

 

 

 

 

 


 
 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten an dieser Stelle, in unserem neuen Kommunikationsleitfaden, die Erreichbarkeit für bestimmte Anliegen darstellen:

Hinweise für Erziehungsberechtigte zur Erreichbarkeit der  Grundschule Bunde:

Ihr(e) erste(r) Ansprechpartner*in in der Schule ( außer in Notfällen, z.B. Coronainfektion) ist immer die Klassenleitung bzw. die betreffende Fachlehrkraft.

Bitte senden Sie der betroffenen Lehrkraft eine E-Mail (Iserv). Diese wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden. Wenn Ihnen dieses nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat mit einer Rückrufbitte für die jeweilige Lehrkraft.

Das Sekretariat ist täglich von 07:15 Uhr bis 11:00 Uhr unter der Tel.Nr.: 04953-8981erreichbar.

Außerhalb dieser Zeit können Sie auf unserem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Telefonnummer hinterlassen. Bitte nennen Sie dort auch den/die gewünschten Ansprechpartner*in und Ihr Anliegen. Ihre Nachricht wird dann am nächsten Schultag weitergegeben.

Hier einige Beispiele, an welche Ansprechperson Sie sich bei möglichen Anliegen wenden können.

 

Anliegen                                              Ansprechperson

 1. Krankmeldungen____________ Sekretariat, ggf Anrufbeantworter

                                                    Lehrkräfte werden benachrichtigt

2. Vergessene Arbeitsmaterialien__ Vereinbarung mit Klassenlehrer*in                                                          bzw. Fachlehrkraft beachten

3. Vergessene pers. Gegenstände__ Klassenleitung oder Sekretariat

4. Fragen zum Unterricht oder zu den Hausaufgaben

   ____  a. Zuverlässige Mitschüler fragen!

   ____  b. Lehrkraft am nächsten Schultag fragen!

   ____  c. in dringenden Fällen E-Mail an die jeweilige Lehrkraft

5. Organisatorische Fragen________ Klassenleitung

6. Fragen zum Homeschooling______ (Fach-)Lehrkraft

7. Vergessenes Passwort___________Klassenleitung

8. Soziale Probleme des Kindes______Klassenleitung

Sollte ein Anliegen im Gespräch mit der Klassenleitung oder der Fachlehrkraft nicht geklärt werden können, wenden Sie sich an die Schulleitung, Frau Meinen.

Fragen der Elternvertreter*innen zur Schulorganisation steht Ihnen Frau Meinen zur Verfügung.

 

    

 

 

 

 

 

Eltern können sich hier den Antrag auf Notbetreung über Iserv herunterladen!

über den nachfolgenden Downloadlink:

Antrag auf Notbetreuung eines Kindes (1).pdf Download

 

 

      

                 

 

 

                      

 

 

 

 

  

   

Rahmenhygieneplan: Ergänzung für Sportunterricht

Download

 

 

 

Hinweise zum Unterrichtsmaterial:

 

Folgende Übungsmöglichkeiten stehen den Kindern zusätzlich zu den Arbeitsmaterialien zur Verfügung: 

 

-     LernSpaß für zu Hause: Übungen für die Grundschule
Download (Sammlung von Übungen für verschiedene Klassen)

 

 

-          „Tagebuch“ führen („Was habe ich heute gemacht“ die Kinder schreiben auf, was sie an dem Tag gemacht haben)

 

-          Lesen üben

 

-          Kopfrechnen (1x1, Zahlenraum bis 20, 100, 1000,…. wiederholen, je nach Klassenstufe)

 

-          „Schönschrift“ üben: Texte in möglichst sauberer Schrift abschreiben

 

-          Trainingsheft/Rechtschreibheft/Lesehefte, etc. (je nach Klassenstufe)

 

 

Außerdem bieten folgende Internetseiten abwechslungsreiche Übungen für die Kinder (teilweise sind die Seiten aber gerade überlastet):

 

https://grundschul-blog.de/montagspakete-kostenlose-downloads-zum-lernen-zu-hause/  

(Adresse bitte in den Browser kopieren, Verlinkung geht leider nicht.)

 

www.lernenzuhause.nibis.de  (Adresse bitte in den Browser kopieren, Verlinkung geht leider nicht. Große Sammlung von Internetseiten zu verschiedenen Unterrichtsinhalten)

 

www.anton.app  (manche Kinder sind dort schon registriert, andernfalls kann man sich natürlich neu registrieren)

 

www.scoyo.com (2 Wochen unverbindlich kostenfrei)

 

www.hamsterkiste.de

 

www.planet-schule.de

 

www.antolin.de (verfügbar für die Kinder, die bereits einen Account über die Schule bekommen haben)

 

 

Ein bisschen Unterhaltung bringen auch folgende Seiten:

 

www.wdrmaus.de

 

www.tivi.de

 

 


 

 

 

Weiter